[20.01.2020] Eiskogel (2321m) in 1h 56min und Schartwand (2339m)

Eiskogel? Was sonst. Nach den Schneefällen vom Wochenende dachte ich, das könnte ganz lohnend werden. Wars aber nicht.

Leider hat es zu wenig geschneit und die paar cm waren so lockerer, kalter Pulver, das man einfach drunter auf den alten Spuren gefahren ist.

Dafür hat alles fast wieder jungfräulich ausgeschaut.